Home Technologie

Technologie

Die Tragkonstruktion der Fertighäuser:

Die Tragkonstruktion von unseren Fertighäusern ist aus KVH Bauholz mit den Standarddimensionen 60 x 160 mm produziert. Das KVH Bauholz wird in einem Achsenabstand von 625 mm angeordnet. Die Verstrebung der ganzen Konstruktion sind mit OSB Platten mit einer Dicke von 15 mm beplankt. Die Decke ist aus BSH Leimbinder produziert. Die BSH Leimbinder können sichtbar oder versteckt sein, je nach Kundenwunsch. Der Dachstuhl ist aus Fichte produziert und ist mit einer dampfdurchlässigen Folie gedeckt, damit der Bau noch vor der Dacheindeckung gegen Regen geschützt wird. Bei Bungalows wird die Kontruktion von Decken und Dachstuhl durch Fachwerkbinder ersetzt.

Der Aufbau von Wandsystemen:

Unsere Fertighäuser werden in zwei Varianten von Außenwänden gefertigt. Die erste Variante ist der diffusionsoffene Aufbau. Die zweite Variante ist diffusionsgeschlossen, wobei die Konstruktion mit einer Dampfsbremse auf der Innenseite ausgestattet ist.

Diffusionsoffene Außenwand:

  1. 1. Gipsfaserplatte
  2. 2. Installationsvorwand
  3. 3. OSB-Platte mit überklebten Stößen
  4. 4. Tragrost aus KVH Balken
  5. 5. Innen Wärmedämmung – Mineralwolle
  6. 6. Außen Wärmedämmung – Holzfaserplatte
  7. 7. Klebstoff mit der Bewehrungsgewebe, Fassadenputz, bzw. Holzbelag

Wärmeleitwiderstand der Konstruktion R= 5,44 m2K/W
Wärmeleitwiderstand der Konstruktion R= 5,44 m2K/W

 

Falls der Kunde ein Passivhaus bestellt, wird die Wärmedämmung stärker angebracht.

 

 

Diffusionsgeschlossene Außenwand:

  1. Gipsfaserplatte
  2. Installationsvorwand
  3. Dampfbremse
  4. Tragrost aus KVH Balken
  5. Innen Wärmedämmung – Mineralwolle
  6. Gipsfaserplatte
  7. Außen Wärmedämmung – Fassadenpolystyrol
  8. Klebstoff mit der Bewehrungsgewebe, Fassadenputz, bzw. Holzbelag

Wärmeleitwiderstand der Konstruktion R= 6,13 m2K/W
Wärmedurchgang der Konstruktion U= 0,16 W/m2K

 

Falls der Kunde ein Passivhaus bestellt, wird die Wärmedämmung stärker angebracht.

 

Ausführung der Innenwände:

  1. 1. Gipsfaserplatte
  2. 2. Wärmedämmung – Mineralwolle
  3. 3. Gipsfaserplatte